Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2013_Zither-Mag_1

Spielheft 6 Spielstücke für Zither solo, 2 Bände Schwierigkeitsgrad 2 - 3 verschiedene Stilrichtungen eingerichtet von Heinz Nachbaur jun. Preis : 13,50 pro Band Psalteria Verlag Innsbruck Verl.Nr.: PS SH 6 A (Bd. A) Verl.Nr.: PS SH 6 B (Bd. B) Die sechste Ausgabe der sogenannten „Spielhefte“ (Psal- teria-Verlag), aufgeteilt in zwei Bände, enthält 16 bzw. 17 Stücke für Zither solo, deren Auswahl und Bearbeitung Heinz Nachbaur jun. vorgenommen hat. Bei der Zusammen- stellung der durchwegs kurzen Nummern wurde besonders Wert auf stilistische Vielfalt gelegt, von den Cantigas de Santa Maria (13.Jhdt.) und barocken Tanzsätzen bis hin zu Folklore-Arrangements sowie eigenen Kompositionen Nachbaurs. Da alle Stücke einem niedrigen bis mittleren Schwierigkeitsgrad zuzuordnen sind, empfiehlt sich die- se musikalisch wertvolle „Basis-Sammlung“ besonders für den Unterricht, zur gelegentlichen Erweiterung des stilis- tischen Horizonts sowie für jegliche Vorspiel-Gelegenheit. Leopold Hurt Leopold Hurt Erratischer Block für Violine, Saxophon, Schlagzeug, Klavier, Altzither und Zuspielungen Preis Partitur: 18 Euro Verlag Juliane Klein Bestellnummer: EJK0603 Leopold Hurt schrieb das Ensemblewerk Erratischer Block für Violine, Saxophon, Schlagzeug, Klavier, Altzither und Zuspielungen im Auftrag des Ensembles Intégrales, Ham- burg, im Jahr 2007. Mit einer Gesamtdauer von 22 Minuten ist es eines der umfangreichsten kammermusikalischen Stücke der vergangenen Jahre, in welchem der Zither eine zentrale Rolle zukommt. Dabei handelt es sich um ein äu- ßerst anspruchsvolles einsätziges Werk, das den Mitgliedern eines der experimentellsten Ensembles für zeitgenössische Musik ein hohes Maß an technischen Anforderungen so- wohl in den einzelnen Parts als auch im Zusammenspiel ab- verlangt. Die Uraufführung des Erratischen Blocks erfolgte ebenfalls 2007 im Neuen Museum Weserberg in Bremen. Fredrik Schwenk 58 | MAGAZIN

Pages