Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2013_Zither-Mag_2

Workshops In unseren Zither-Workshops im Kurhaus von Bad Aibling haben unsere Gäste den ganzen Samstag Zeit, die Zither mit all ihren Spielmöglichkeiten kennenzulernen und auch selbst auszuprobieren. Ob Folklore, Improvisation, Rock, Blues, Neue Mu- sik oder Volksmusik: Es ist bestimmt für jeden etwas dabei. Anmeldung beim Festivalbüro: kultur@Maxlrain.de, Tel.: 08061-907980 oder am Infostand während des Festivals, Dauer ca. 30 Minuten, Teilnehmerzahl beschränkt, keine Kursgebühr. 10 Uhr Kikeriki Volksmusik mit der tanzenden Zither: Gemeinsam spielen wir die bayrischen Volktänze wie Kikeriki, Siebenschritt, Boarischer, Sternpolka und tanzen die entsprechenden Figuren. Zum Mit- machen ist jeder herzlich eingeladen: Egal ob jung oder alt, Zitheranfänger oder -profi, Volkstänzer oder Laie - alle werden ihren Spaß haben! Auch wer noch nie an einer Zither gezupft hat oder Volksmusik aktiv erlebt hat, ist bei Elisabeth Biller richtig aufge- hoben. Gemeinsam geht es leichter: Die Drei von der Gugeruz Zithermusi 11 Uhr Blues in Z Der Kurs mit Rita Fichter-Rollfinke er- leichtert den Einstieg in den Blues. Es geht um Harmonien, einfache Skalen, erste Improvisation. Wer mitspielen will, sollte mindesten drei bis vier Jahre Erfahrung auf der Zither haben und ein eigenes Instrument mit- bringen. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen beschränkt. 12 Uhr Unter Strom I In jüngster Zeit ist ein gesteigertes In- teresse an der E-Zither zu beobachten. Musizieren auf der Basis elektroni- scher Klangerzeugung gewinnt auch für Zitherspieler an Attraktivität. Gerade in den vielfältigen Ausprägungen von zeit- genössischer Musik, Improvisation, Jazz und Pop ist ein solches Instrument oft von Vorteil. Welche Möglichkeiten, aber auch welche Schwierigkeiten im Um- gang mit einer E-Zither zu Tage treten, beleuchtet dieser Workshop mit Leopold Hurt. Dabei berichten auch E-Zither- bauer über neue Entwicklungen. SAMSTAG Bad Aibling 32 | FESTIVAL

Pages