Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2014_Zither-Mag_3

wer, wo, was - Nachrichten aus der Zither Szene

Zithertreff.com_unterwegs 2014 im Saarland Der Landesverband Saar lädt vom 19. bis 22. Juni 2014 die Zitherjugend zu einem Musik-Erlebnis-Kennen- lern-Spaß-Wochenende ein. Gewohnt wird in der schönen Landesakademie für mu- sisch-kulturelle Bildung in Ottweiler Saar. Neben dem Zitherspiel gibt es ein um- fangreiches Programm, das die Gelegenheit bietet, sich endlich mal untereinander kennenzulernen. Angebo- ten werden eine Schiffsfahrt auf der Saar hinüber nach Frankreich, der Besuch der Saarschleife, ein original saarländischer Grillabend und natürlich viel Musik. Geplant sind verschiedene Workshops. Auch ein gemein- sames Konzert soll es geben. Alle Zitherspieler zwischen sieben und 18 Jahren sind zu diesem Event eingeladen. Infos und Anmeldung bei Sandra Der- schang unter sanaida@web.de Juhu, wir fahren nach Berlin Jugendseminar in der Hauptstadt Für das Jugendseminar zithertreff.com_folklore -jazz-rock&pop-volksmusik hat sich Bundesjugendlei- terin Sabine Huber dieses Mal ein ganz besonderes Reiseziel ausgedacht. Die Hauptstadt Berlin soll vom 12. bis 15. April mit Zither- musik „gerockt“ werden. Neben Einzel- und Grup- penunterricht, einem Kom- positions- und Improvisati- onsworkshop mit Leopold Hurt sowie einem Schnup- perkurs für „Zither-Newco- mer“ wird natürlich auch Berlin unsicher gemacht. Jugendliche zwischen neun und 25 Jahren, die Lust zum Mitmachen haben, sind herzlichst eingeladen. Auch andere Instrumente wie Hackbrett, Gitarre, Flö- ten, Harfe oder Schlagzeug sind willkommen. | Treffen der Jugendleiter | Parallel zum Jugendsemi- nar wird im selben Haus, der Jugendbildungsstätte in der Kaubstraße, das Jugendleitertreffen 2014 stattfinden. Die Jugendlei- ter der DZB-Landesverbän- de können azusammen mit ihrer Jugend interessante Tage in Berlin erleben. Es wäre schön, wenn sich möglichst alle Jugendleiter Zeit nehmen würden, da es einiges zu besprechen gibt. Weitere Infos und Einzel- heiten gibt es bei Sabine Huber (Tel. 0179-776 05 93) oder per Mail: sabine-hu- ber-waging@t-online.de LV Bayern-Süd gründet Jugendensemble Der Landesverband Bay- ern-Süd gründet ein über- regionales Zither-Jugenden- semble. Mitmachen können alle SpielerInnen, die nicht älter als 20 Jahre sind. Ge- plant ist, etwa fünf Mal im Jahr zu proben – voraus- sichtlich in der Musikschule in Grassau. Außerdem soll ein eigenes Konzert auf die Beine gestellt werden. Das Ensemble nimmt auch am Zithertreff.com_unterwegs, dem Jugendaustauschpro- gramm des DZB, teil und fährt ins Saarland (siehe Be- richt oben). Die Kosten für die Ensemb- leproben einschließlich der Fahrtkosten (Fahrgemein- schaften) übernimmt der Landesverband für die Mit- glieder. Nichtmitglieder müs- sen einen Unkostenbeitrag von 20 Euro bezahlen. Unsere voraussichtlichen Probentermine für 2014 sind jeweils samstags von 14 Uhr an: 5. April, 24. Mai, 29. Mai (Zithertag im Wasmeier-Mu- seum). Zeitgleich zu den Pro- ben des Zithernachwuchses wird eine Ensembleprobe für die Lehrkräfte angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bei Irmi Auer, Jugendleiterin des DZB-LV Bay- ern Süd, Haidmühlstr 17, 83714 Mies- bach, irmi.auer@gmx.de, Tel. 0173/2594292 Jazz, Pop und Weltmusik Neue Seminarreihe des Landesverbandes Saar In der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler Saar findet vom 4. bis 6. April 2014 das ers- te Seminar „Jazz, Pop und Weltmusik“ statt. Neben mo- dernen Stücken widmet sich das Seminar auch der inter- nationalen Folklore. Die Mischung aus Rhythmus, Klang und Percussion wird hoffentlich nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die Zuhörer des Abschluss- konzerts in ihren Bann zie- hen. Dozenten sind Rosalyn Sabo und Elisabeth Biller für die Zitherspieler und Markus Kugler für die Gitarristen. Neben dem Gruppenspiel wird auch im großen Orches- ter gearbeitet. Daher sind auch alle anderen Instru- mente herzlich eingeladen. Das Seminar ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche geeignet. Einen Schnupper- kurs für Zitherneulinge wird es ebenfalls geben. Für eine Betreuung in den Pausen ist gesorgt. Zur Vorbereitung auf das Se- minar wird den Teilnehmern rechtzeitig ein Seminarheft mit Noten zur Verfügung ge- stellt. Der Landesverband Saar würde sich sehr über Teil- nehmer aus anderen Lan- desverbänden freuen. Die Anreise ist auch problemlos mit dem Zug möglich, die Abholung am Bahnhof selbst- verständlich. Nähere Infos und Ausschreibung bei Sandra Derschang sanaida@web.de und Hans-Dieter-Speicher h-d-speicher@web.de Wer, wo, was - Nachrichten aus der Zither Szene Sandra Derschang (links) und der Zither- nachwuchs freuen sich schon auf viele Gäs- te beim Zithertreff.com_unterwegs 2014. 62 | ZITHER SZENE

Seitenübersicht