Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2015_Zither-Mag_1 - Selbstporträt - Zwischen Zorn und Heimatliebe

Gedanken zur Musik von Lissie Rettenwanders

Die Musik von Lissie Rettenwander zu umschreiben, stellt einen vor eine schier unmögliche Aufgabe. Die Methode ist die Improvisation, die Töne erscheinen auf denerstenBlickvertraut,imGedankenei- nem gebirgigen Landschaftsbild entstam- mend, die Variation dient als Reflexion der vorherrschenden Stimm(ungs)lage. Und die kann sich binnen kürzester Zeit von einem zum anderen Ende des Spektrums bewegen. Schmeichelnd, betörend, sehnsüchtig kann sich ihre Stimme wie ein Balsam über den Ge- hörgang legen, um nur Momente später mit ernster Miene zum bösen Spiel der Gefühle zu verkommen, verzerrt mit analogen Synthesizern und Effekten. Das Alpenland, die Herkunft ihrer Zither, für den harmonieverwöhnten Zuhörer können die ungeplanten Töne auch schnell zur Hymne zum Unter- gang desselbigen umschlagen. In un- gewohnter Manier werden hier zarte Zither-Töne mit dem weiten Feld der Stromkunst vermischt, analoge Effekt- geräte verwandeln die trügerisch zar- ten Improvisationen von Lissie Retten- wander auch mal in einen mächtigen Sound-Wall, der auch gehörig aus den sogenannten Latschen zu werfen vermag. Die Stimme plötzlich aufschreiend, auf- rüttelnd, changierend, auch die Spra- che ist hier improvisiert, und nun ist es nicht mehr von der Hand zu weisen: Lissie Rettenwander und ihre musikali- schen Experimente haben ihre Wurzeln nicht nur in der traditionellen Volks- und Tiroler Hausmusik, sondern verfolgen auch die strategischen Ziele des Punk. Hier wird dem Zuhörer schnell klar, dass es sich bei Lissie Rettenwander Kein Selbstporträt Es ist nun doch kein Selbstportrait geworden. Vielmehr habe ich einen musikalischen Weggefährten gebeten, sich zu meiner Musik zu äußern, sie zu beschreiben. Der Text stammt von Bobby Rajesh Malhotra. Gemeinsam mit Florian Anich haben wir in der Elektro- nik-Noise-Band Die Behörde gespielt. Zudem war er bei der Musikproduktion meiner ersten Soloplatte Inside beteiligt. Lissie Rettenwander Lissie Rettenwander ist live bei Zither 10 zu hören. Horizontflimmern, Samstag, 28.3., 21.30 Uhr Black Box Gasteig Zwischen Zorn und Heimatliebe Gedanken zur Musik Lissie Rettenwanders Ihr Musik verfolgt die strategischen Ziele des Punk Respekt gegenüber der Tradition und Geschichte des Zitherspiels einerseits und ein unbefangener und experi- mentierfreudiger Umgang mit der Zither andrerseits charakterisieren Lissie Rettenwander. Foto: Daniel Jarosch „Artworks“ von Lissie Rettenwander, montiert von Bobby Rajesh Malhotra.

Seitenübersicht